Die internationale Einführung der Funktechnologie der fünften Generation (5G) ist auf einem gutem Weg, trotz des zunehmenden Widerstandes von Wissenschaftlern und Medizinern, die verzweifelt versuchen, uns vor den gut dokumentierten Gefahren von 5G zu warnen. Die Regierung und die am 5G-Rollout beteiligten Industrien haben keinerlei Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Sicherheit, denn die Technologie verspricht außergewöhnlich profitabel zu sein und zwingt gleichzeitig jeden überall in die entstehende Technokratie. Ein unendlicher Quell der Kontrolle und Manipulation kann auch auf diese Weise sehr leicht auf den Weg gebracht werden. Das “Inernet der Dinge” soll auch alle elektrischen Geräte inkludieren.

Zu den Stimmen der Gegner kommt nun Martin L. Pall, PhD und emeritierter Professor für Biochemie und medizinische Grundlagenforschung an der Washington State University. In einer Studie und Präsentation wirft er einen genaueren Blick auf die 5G-Technologie und gibt eine wichtige Warnung für uns alle aus.

“Dutzende Millionen von 5G-Antennen ohne einen einzigen biologischen Sicherheitstest einzubauen, muss die dümmste Idee sein, die man in der Weltgeschichte hatte.” ~Martin L. Pall, PhD.

Dieser Bericht bietet 4 Erklärungen dafür, warum 5G deutlich gefährlicher ist als frühere Generationen der Funktechnologie und stellt fest?

5G wird aus 4 verschiedenen Gründen als besonders gefährlich eingestuft:

  • Die außergewöhnlich hohe Anzahl von geplanten Antennen
  • Die sehr hohen Energieleistungen, die zur Sicherstellung der Übertragung genutzt werden
  • Die außergewöhnlich hohen Pulsationswerte
  • Die scheinbar hochgradigen Wechselwirkungen der 5G-Frequenz auf geladene Gruppen, vermutlich einschließlich der geladenen Gruppen des Spannungssensors

Er beginnt mit einem Vortrag über die aktuellen Sicherheitsrichtlinien für 2g/3g/4g-Technologien und weist zu Recht darauf hin, dass von der Regierung genehmigte Richtlinien alle Nebenwirkungen ignorieren, die bei Dosierungen oder Expositionen unterhalb dieser Richtlinien auftreten. Mit anderen Worten, wie Pall betont, sind diese Richtlinien in Bezug auf die Sicherheit der Anwendung nicht aussagekräftig.

Er geht auf acht Arten ein, wie diese Technologie die menschliche Gesundheit beeinträchtigt, und verweist auf eine umfassende wissenschaftliche Dokumentation:

  • Verminderte Fruchtbarkeit
  • Neurologische/Neuropsychiatrische Effekte
  • DNA-Schäden
  • Aptose – Programmierter Zelltod wird behindert
  • Erhöhung von oxidativem Stress und Schäden durch freie Radikale
  • Endokrine (hormonelle) Effekte
  • Übermäßiges intrazelluläres Kalzium
  • Krebs

Palls Schlussfolgerung nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn er 5G beschreibt: “Der 5G-Rollout ist absolut verrückt.” Die folgende Präsentation ist besonders wertvoll für alle, die besser verstehen wollen, worum es hier geht und wie man dagegen ankämpft.

Anzeige:


Der sicherste EMF Schutz ist nach Dr. Coldwell nur der EMF Schutz der Champions harmonizer:

Lassen Sie sich gleich heute beraten um den Besten EMF Schutz für Ihre Gesundheit zu erhalten.


 

Sehen Sie sich die untenstehende Präsentation an, und bitte teilen Sie sie mit Freunden und Familie.

Dr. Pall ist nur einer von vielen Profis, die die gleiche Warnung aussprechen, aber der Rollout schreitet ohne Verzögerung voran.

Hier fasst Dr. Martin Blank vom Department of Physiology and Cellular Biophysics der Columbia University seine Einschätzung zusammen.

“Wir haben etwas geschaffen, das uns schadet, und es gerät außer Kontrolle. Vor Edisons Glühbirne gab es sehr wenig elektromagnetische Strahlung in unserer Umgebung. Die Werte sind heute sehr viel höher als die natürlichen Hintergrundwerte und wachsen schnell wegen all der neuen Geräte, die diese Strahlung emittieren. Sie schädigen die lebenden Zellen in unserem Körper und töten viele von uns vorzeitig.” ~ Dr. Marin Blank

Hier kommentiert Dr. Sharon Goldberg, eine Internistin & Professorin, 5G im Gespräch mit dem US-Senat.

“Drahtlose Strahlung hat biologische Auswirkungen. Punkt. Dies ist kein Diskussionsthema mehr, wenn man sich PubMed und die Peer-Review-Literatur ansieht. Diese Effekte treten in allen Lebensformen auf: Pflanzen, Tiere, Insekten, Mikroben. Beim Menschen haben wir jetzt klare Beweise für Krebs: Es steht außer Frage Wir haben Beweise für DNA-Schäden, Kardiomyopathie, die der Vorläufer der kongestiven Herzinsuffizienz ist, neuropsychiatrische Effekte…5G ist eine ungeprüfte Anwendung einer Technologie, von der wir wissen, dass sie schädlich ist; wir kennen sie aus der Wissenschaft. In der Wissenschaft nennt man das Forschung am Menschen.” ~Dr. Sharon Goldberg

Und schließlich hatte UN Staffer Claire Edwards:
diese starke Warnung für hochrangige Mitglieder der Vereinten Nationen und nannte 5G einen “Krieg gegen die Menschheit”.

Helfen Sie auch dazu, dass so viele Menschen wie möglich von diesen Schäden bewahrt werden und teilen Sie diesen Artikel!
vielen Dank, Ihr Dr. Coldwell

By admin